Probleme mit Grundstücke am Bachweg (Am mittleren Dorfbach)

Allgemein

Viele Besitzer von Grundstücken an Bachweg wurden von der Kreisverwaltung überraschend informiert, dass nach Meinung der Kreisverwaltung im Zuge einer am 22.3.2018 durchgeführten Kontrolle nicht genehmigte Veränderungen auf den Grundstücken durchgeführt wurden. Die Grundstücke zählen laut Kreisverwaltung nach §35 des Baugesetzes zum Außenbereich. Die Kreisverwaltung beabsichtigte die Renaturierung der Grundstücke kostenpflichtig durchzuführen. Aktuell sind diese Maßnahme ausgesetzt, da durch die Gemeinde ein eventueller Bebauungsplan erstellt werden könnte.
Nach Intervention seitens der Gemeinde durch Gerlinde Jetter-Wüst und der Verbandsgemeinde durch Volker Poß hat die Kreisverwaltung ein Gespräch zu diesem Thema angeboten. Das Gespräch findet am 13. November statt.

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 253143 -

Mitmachen

 

Für junge Leute

 

Besucher:253144
Heute:27
Online:1